OASIS goes Stadtbücherei: Brettspiel-Nachmittag für Eltern und Kinder

Bücher und Spiele passen wunderbar zusammen: Bei beiden tauchen wir ein in fabulöse Welten und Zeiten, um seiten- oder rundenweise das Drumherum zu vergessen. 

 

Beides bringen wir gerne für Euch zusammen. Das Jugendhausteam packt seinen unermesslichen Brettspielefundus ein und macht sich auf den Weg in die besinnlichen Hallen der Stadtbücherei.  Ob Ihr das schicksalhafte Abenteuer der Ringgemeinschaft lieber erlest oder Sauron doch besser mit Würfeln zu Leibe rückt, bleibt Euch überlassen. Unser Vorschlag: Spielt das Spiel Herr der Ringe und nehmt im Anschluss die weltberühmte Bücher-Trilogie aus Mittelerde mit nach Hause. Frodo und Co. sind nicht so Euer Ding? Macht nix, denn wir haben auch etliche andere Spiele von 6-99 Jahren im Rucksack; die guten alten Dauerbrenner, aber auch Neuheiten. Und in der Kinder- und Jugendabteilung der Bücherei habt Ihr ohnehin die Qual der Wahl.

 

Spiele und Bücher warten das erste Mal am 11. Oktober, dann am 15. November und zum letzten Mal in diesem Jahr am 13. Dezember auf Euch. Alle drei Termine finden an einem Mittwoch statt und gespielt wird immer von 15 bis 18 Uhr in der Stadtbücherei "unterm" Rathaus. Wenn Ihr Euch das schlecht merken könnt, schnappt Euch eines der schicken Lesezeichen, die jetzt fast überall in Oberasbach ausliegen!

 

P.S.S.S.T: Für diejenigen, die es wörtlich nehmen mit Buch und Spiel und über 12 Jahre alt sind, empfehlen wir dringend ein Beratungsgespräch in Sachen Pen&Paper-Rollenspiele. Wir reisen im Jugendhaus gerne nach Aventurien, in die Welt des Schwarzen Auges oder finden heraus wie es sich anfühlt, einen Jedi in echt zu spielen. Also fast in echt. 

 

Fragt nach Tilman oder Matthias, den Experten für pädagogisch wertvolle Realitätsflucht: 

Telefon 0911.69 82 32 oder schreibt eine Mail mit dem Betreff „Pen&Paper“ an info@jugendhaus-oasis.de!

 

Termine OASIS-Brettspiel-Nachmittag in der Stadtbücherei:

Mittwoch, 11. Oktober, 15. November und 13. Dezember

jeweils 15 bis 18 Uhr

Stadtbücherei im Rathaus (UG)

Rathausplatz 1

90522 Oberasbach


Spieleabend

Hallo zusamen!

Am Freitag dem 29.09 gestalten wir einen Spieleabend bei uns im Jugendhaus.

Dort habt ihr die Möglichkeit unsere Gaming-Pc's, Playstations und natürlich auch Tabletopspiele auszuprobieren.

Außerdem könnt Ihr dank unserer Leinwand auch Turniere im Hauptraum gegeneinander austragen.

Gespielt wird ab 17 Uhr.

Wir freuen uns auf euch!


Schülercafé

Hallo liebe Jugendliche, liebe Kinder und liebe Eltern,

unser Schülercafé startet im neuem Schuljahr wieder am 20.09.17. 

wir freuen uns auf euch.

 


Sommerferienprogramm 2017

Hallo liebe Eltern und liebe Kinder,

wir haben bereits Bilder zum Ferienprogramm unter unserer Fotogalerie unter 2017 Ferienprogramm hochgeladen. Natürlich wird diese in der nächsten Zeit noch erweitert.


Wir spielen Warhammer 40.000 !

am 31.8. von 13 bis 16 Uhr, ab 12 Jahren

Dawn Of War, Space Marine, Space  Hulk, Total War Warhammer oder  auch Blood Bowl.

 

Was seit Jahren ein erfolgreiches  Setting für diverse Computerspiele  ist, gibt es seit den 80er Jahren  auch als Table Top – Game. 

Es gilt bei Warhammer nicht nur  seine Figuren selber  zusammenzubauen und zu  bemalen, sondern gar das Spielfeld  selber aus verschiedenen Modellbaumaterialien zu formen und  zu dekorieren. Wir haben im OASIS  schon einiges an Figuren und  Gelände angesammelt.

 

Wir bieten Euch an, dieses  spannende Universum  kennenzulernen und mit einer der 4  Armeen des Jugendhauses auf  spannend gestaltetem Gelände  gegeneinander anzutreten.

 


FREIE PLÄTZE IM FERIENPROGRAMM

Hallo zusammen! Wir würden euch gerne darauf hinweisen, dass es für folgende Angebote im Sommerferienprogramm noch freie Plätze gibt:

 

Hohe Gäste in der Reichstadt

Bayernpark

Rundfunk Museum

Skatekurs

Ultimate Frisbee

Selbstverteidigung für Mädchen

Phantasialand

Handlettering

Wasserski und Wakeboard

Klettern in der Fränkischen

Rollerderby

Lasertag

Warhammer 40K zocken

Siebdruck

 

Ebenso haben wir noch ein paar wenige Plätze für unseren Internationalen Jugendaustausch nach Italien frei:


Die Anmeldung zum Sommerferien-programm 2017 ist gestartet!

Hallo liebe Oberasbacher Jugendliche, Kinder, hallo liebe Eltern,

wir freuen uns auch 2017 darauf, die Sommerferien mit Euch zu verbringen und hoffen, unsere  Angebote gefallen euch.

Nachdem sich unser neues Anmeldeverfahren bewährt hat, ist auch in diesem Jahr eine  Anmeldung nur online über ein bedienerfreundliches Portal möglich.

 

Zur Anmeldeseite gelangt Ihr HIER oder indem Ihr das obige Titelbild anklickt.


Bau eines Betoncurbs im Skatepark

Gewaltige Gewittertürme stehen am Horizont, der Asphalt glänzt nass vom letzten Schauer und der Wind zieht klebrig über die Haut. Es ist 13 Uhr, Samstag, Startzeit des Workshops zum Bau eines Betoncurbs. Der oberasbacher Architekt und Skater Andreas Kölblinger und Matthias Zöllmer, Leiter der Jugendarbeit in Oberasbach, stehen am Skatepark beim Hans-Reif-Sportzentrum neben palettenweise Baumaterial und schließen Wetten ab, wie viele der angemeldeten Teilnehmer angesichts der scheinbar widrigen Wetterbedingungen kommen werden. Nicht ganz pünktlich und trotzdem höchstwillkommen,  erscheinen letztendlich alle Angemeldeten, von denen jeder noch mindestens einen Kumpel mitbringt.  Als mobile Untersätze dominieren die Scooter ganz klar, gefolgt von Dirtbikes und  einem Paar Inliner. Die 14 jungen Talente kommen aus Oberasbach, Stein, Zirndorf und Nürnberg. Motiviertes Personal zum Bau des Betoncurbs war also vorhanden.

Aber was ist eigentlich ein Betoncurb?  Das zu erklären ist viel zu kompliziert. Die Fotos unten verdeutlichen das am besten. Der Weg jedoch zu diesem eigentlich simplen Gebilde ist nicht so einfach. Eine Holzverschalung muss gebaut werden,  das metallene Innenleben des Betoncurbs in mühsamer Handarbeit aus Drähten und Stahlmatten geflochten, die Metallkanten (Curbs) positioniert und ungezählte Säcke Zement und Eimer Wasser geschleppt, vermischt und vergossen werden.

Nach sieben Stunden Knochenarbeit, war es dann geschafft. Jetzt musste der Beton erstmal ein paar Tage aushärten. Der Bauhof wuchtete uns das ca. 1 Tonne schwere Monstrum mittels Bagger in die richtige Position auf dem Skateplatz, wo es dann am darauf folgenden Freitag mit einem Contest eingeweiht werden sollte. Nachdem ein, zwei klitzekleine Stellen auf der Oberfläche ausgebessert und die Curbs mit Wachs poliert waren, hatten immer zwei Teilnehmer zwei Minuten Zeit ihre besten Tricks auszupacken. Die Jury, bestehend aus zwei unbestechlich-kritischen Scooterfahrern aus Oberasbach und Nürnberg, konnte sich erst nach zwei dynamischen Durchläufen einigen und kürten aufgrund des allgemein hohen könnerischen Niveaus zwei Sieger: Isi Ciftci wagte wirklich alles auf seinen Inlinern und überzeugte mit seinen Powerslides und Flips. Wohingegen Justin Kiesewalter mit dem Scooter erfolgreich auf Smith-Nose-Manis und Vibel-One-Eighties setzte.  Abgerundet wurde der Tag am Grill im Jugendhaus.

Ein großes Dankeschön allen Teilnehmern und Betonbauern für Blut und Schweiß, der Firma SYS-Grip für die Griptapes und T-Shirts, dem städtischen Bauhof für Werkzeug und das Bewegen des Betoncurbs, sowie Andreas Kölblinger für sein unentgeltliches Engagement beim Workshop und dafür, dass er sich so unermüdlich und passioniert um alle Skateparkbelange kümmert. Übrigens wird sich Andreas im Sommerferienprogramm um den Nachwuchs kümmern und einen Skatekurs bereits ab 6 Jahren anbieten. Und last but not least gilt unser Dank der Kommunalen Jugendarbeit Landkreis Fürth für die Unterstützung während der Kinder- und Jugendaktivwochen.

 

 


Töpferwerkstatt

 

Das Töpfern im Jugendhaus muss vorerst ausfallen. Der nächste Termin ist der 23.6.

Grund sind die anhaltenden Baumaßnahmen. Wir bitten das zu entschuldigen.

 


Ferienprogramm 2017

NeuNeuNeu: ein Extraheft für Jugendliche mit altersgerechten Angeboten.    

Am 19.6. werden beide Programmhefte an den Schulen verteilt und liegen im Rathaus aus. Natürlich haben wir auch immer welche vorrätig. 


Töpferwerkstatt

Trotz Umbaumaßnahmen findet das Töpfern wie gewohnt Freitags von 16 bis 18 Uhr statt. Ausnahme ist der 26.5. . Da hat das Jugendhaus geschlossen.


Neues Quartalsprogramm!


Download
Kinder- und Jugendaktivwochen- 2017
Eine Veranstaltungsreihe der Kommunalen Jugendarbeit und der Jugendhäuser im Landkreis speziell für Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren!
Ein tolles Programm mit vielen verschiedenen Angeboten für Jungen und Mädchen!
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.8 MB


Neues Angebot!


Weitere Informationen hier:

 

https://www.jugendtreffbauhof.de/outdoor-pfingsten

 


Das neue Monatsprogramm!



Brettspieleabend

Hallo liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

 

und willkommen in 2017.

Wie angekündigt, wollen wir am 20. Januar um 17 Uhr mit dem ersten Brettspielabend ins neue Jahr starten.

Weil wir oft danach gefragt werden: wir bieten auch Spiele für Jugendliche und Erwachsene an. Und solltet Ihr ein bestimmtes Spiel mal probespielen wollen, können wir fast Alles herbei organisieren. Lasst es uns einfach wissen.

 

Wir freuen uns auf Euch,

 

viele Grüße Euer OASIS-Spielteam 


Frohes 2017!                                                 Wir hoffen, Ihr seid alle gut durch gerutscht.


Kindertheater "Die Mumins" mit Marie Bretschneider! Echt schön, voll lustig und süß Die Kinder des Kindergarten waren alle zufrieden
Es hat wirklich spaß gemacht!



Brandschutzmaßnahmen

im Jugendhaus!!

Billardraum, Töpferei und Obergeschoss: alles wird renoviert!

Weitere Informationen hier:

http://www.oberasbach.de/aktuelles/detail/derzeit-kein-schuelercafe-im-jugendhaus-wegen-brandschutzsanierung-2286.html


Brettspielfieber


FIFA 17 besorgt! 

...Wahnsinn! Der Rasen ist immer noch grün und der Ball rund!


HERBSTFERIENPROGRAMM 2016

  • Fürther Brettspielfieber im OASIS      2.11.,    15      bis   Open End
  • Abendführung Tiergarten                     3.11.,    15.15 bis   19.30 Uhr
  • Bouldern                                                    4.11.,    13      bis   15 Uhr
  • Kosmetik selbst gemacht                      5.11.,    10     bis    13 Uhr
Download
Herbstferienprogramm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.5 KB

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

wir haben für die Herbstferien ein kleines Programm zusammengestellt. Es sind die Bereiche Kreatives, Sport und Spiel, sowie die Altersgruppen von 6 – 18 Jahren abgedeckt.

Melden Sie Ihre Kinder unkompliziert per Email  info@jugendhaus-oasis.de bis zum 24.10. bei uns an. Im Betreff der Email bitte immer HERBSTFERIEN – ………….   und das jeweilige Angebot vermerken. In der Email Name und Alter des Kindes/ der Kinder angeben. Die Bezahlung erfolgt vor Ort in bar.

 Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern bis dahin stressfreie Schulwochen.

 

 

Herzliche Grüße

Ihr Oasis-Team

 

 


Fotos vom Sommerferienprogramm


Internationaler Jugendaustausch 2016

Highlight im Jahresprogramm 2016 des Jugendhauses: Internationaler Jugendaustausch in Betzenstein

Wenn 40 junge Europäer in die Fränkische Schweiz einfallen und sieben Tage lang die kleinste Stadt Frankens belagern: Gleich zu Beginn der Sommerferien trafen sich Jugendgruppen aus Oberasbachs Partnerstädten Riolo Terme (Italien) und Limoges (Frankreich) mit Jugendlichen aus Oberasbach und verbrachten eine friedliche und zugleich erlebnisreiche Woche auf einem Campingplatz bei Betzenstein. Der Internationale Jugendaustausch ist ein absolutes Highlight unserer  diesjährigen Aktionen. Diese traditionsreiche Zusammenkunft wird jedes Jahr wechselnd in einer der Partnergemeinden zelebriert und dieses Jahr durfte Oberasbach die jungen Leute vom 31. Juli bis zum 6. August willkommen heißen. Organisiert wird der Event alle drei Jahre vom Team des Jugendhauses Oberasbach und gefördert vom Deutsch-Französischen Jugendwerk. Der Kulturverein Oberasbach, unter anderem zuständig für die Pflege der Städtepartnerschaften, unterstützte uns dieses Jahr personell in besonderem Maße. Dazu später mehr. 

Das gemeinsame Lagerleben steht beim Internationalen Jugendaustausch im Vordergrund. Es wird gemeinsam gekocht, geratscht, Fußball und Frisbee gespielt und gemeinsam am Feuer gesessen. Pasta, Crêpes und  Schäuferla wurden unter fachkundiger Anleitung von der jeweiligen Nation kredenzt – hungrig kroch also Niemand in den manchmal regennassen Schlafsack. Und wenn dann doch mal die babylonische Sprachverwirrung einsetzte, wurden die kommunikativen Hürden mittels Händen und Füßen überwunden

Daneben hatte das Organisationsteam bestehend aus Sonja Gärtner, Tilman Brunke und Matthias Zöllmer täglich kulturelle und erlebnis-pädagogische Aktionen geplant, wie z.B. eine Stadtrallye durch Betzenstein, bei der die Jugendlichen in Kontakt mit der Bevölkerung kamen und sich die lokalen Sehenswürdigkeiten spielerisch erschlossen. Der Kletterwald vor Ort, intuitives Bogenschießen im 3D-Parcours, Felsklettern und eine Kanutour auf der Wiesent rundeten das Aktionsprogramm ab. Bunt trieb es unsere leider scheidende FSJlerin (Freiwilliges Soziales Jahr Kultur) Mona Deiters in einem Malworkshop, in dem die Jugendlichen das Camp-Banner gestalteten. Bamberg wurde mittels Geocaching entdeckt, und am letzten Tag ging es zur Stadtführung nach Nürnberg. Dank seiner historischen Expertise wurde diese persönlich von Arnold Lehmann vom Oberasbacher Kulturverein geleitet und von den Betreuern aus Frankreich und Italien beinahe simultan übersetzt. Das interkulturelle Finale fand im Jugendhaus Oasis statt. Hier gab der Kulturverein samt Vorsitzender und Bürgermeisterin Huber alles und verköstigte am Grill die abschiedsschweren Kids, während die Band „Marles High Club“ aus Österreich dann spät am Abend den unabwendbaren Schlussakkord in Moll erklingen ließ. Sind die ersten Tage noch vom schüchternen Beschnuppern und behutsamen Kennenlernen geprägt gewesen, lagen sich spätestens jetzt etliche der jungen Teilnehmer tränennass in den Armen und der große Bus rollt nur langsam wieder in die jeweilige Heimat zurück. Bis zum nächsten Jahr, wo es ein Wiedersehen in Italien geben wird.

 

Bis dahin, Arrivederci and Au Revoir.

 


Abenteuerwochenende am Wilden Kaiser

Am ersten Wochenende im Juli verbrachten wir drei ereignisreiche Tage mit11Jugendlichen im wunderschönen Tirol. Diese Fahrt entstand ebenso wie schon die Skifreizeit im Dezember aus der Initiative eines Jugendlichen, der gerne mit seinen Schulfreunden ein paar Tage gemeinsam in der Natur verbringen wollte. Highlights des Wochenendes waren : eine Übernachtung im Matratzenlager auf der höchstgelegene Hütte des Kaisergebirges,ein unvergessliches Rafting Erlebnis auf der Tiroler Arche und natürlich das packende Viertelfinale unser Nationalelf gegen Italien mit glücklichen Ausgang ;-)


TSV Altenberg Streetball Turnier


Nicht Vergessen: Brettspieleabend am 17. Juni

Diesen Freitag wird ab 17Uhr wieder drauflosgespielt!

Eine Vielzahl von Brettspielklassikern und Neuheiten stehen für euch zum anspielen bereit, für kleine Snacks zwischendurch ist auch wieder gesorgt.

 


1. Oberasbacher Repair-Café am 18. Juni

Diesen Samstag im Oasis:

 

Eine Kaffeemaschine, eine Stehlampe von der Großmutter, ein alter Plattenspieler, ein Radio mit Nostalgiefaktor oder auch ein Computer: In einem Repair-Café kann man gemeinsam mit freiwilligen Profis Defekte an Elektrogeräten untersuchen und möglichst gemeinsam reparieren. Oder einfach nur reparieren lassen. Voraussetzung: Es sind keine teuren Ersatzteile oder größerer zeitlicher Aufwand notwendig. Für die Reparaturen stehen die wichtigsten Materialien und Werkzeuge bereit. Das Angebot ist für die Besucher kostenlos, eine kleine Spende ist jedoch erbeten.

 

 

 

>>> Wer einen entsprechenden beruflichen Hintergrund hat oder ein begabter Hobbyschrauber ist, kann sich gerne bei Renate Schwarz vom Quartiersmanagement Oberasbach melden unter 0911/80193569 oder per Email an renate.schwarz@diakonie-fuerth.de.

 

 

 

Termin 1. Repair-Café Oberasbach:

 

Samstag, 18. Juni 2016,

13 bis 17 Uhr

 

Jugendhaus OASIS

 

 



Kindertheater Tiefflieger


Fotos vom Tischtennisturnier


Unser Schülercafé ist von 12:15-14:00 Uhr geöffnet!

Von Montag bis Donnerstag gibt es ein kleines Mittagessen mit einem Hauptgericht, Rohkost oder Obst und einem Getränk für 1€ in unserem Schülercafé. Kommt vorbei!


Morgen bei uns im Innenhof!