BRETTSPIELOASE

 

Liebe Freunde des Brettspielvergnügens, wir laden euch herzlich zu einem gemütlichen Brettspielnachmittag zu uns ins Jugendhaus Oasis ein! Neben einer großen Auswahl an tollen Brettspielen erwartet euch: eine entspannte Atmosphäre, Snacks und Getränke. Gerne könnt ihr auch eure eigenen Lieblingsspiele mitbringen. Wir freuen uns auf euch!


Euer Jugendhaus Oasis Team


Anmeldung unter: www.unser-ferienprogramm.de/oberasbach

 

   Für spontan Entschlossene haben wir auch immer einen Platz ;).

 


Hallo liebe Kinder und Jugendliche und liebe Eltern!

 

Dieses Jahr bieten wir auch außerhalb der Sommerferien wieder eine Vielzahl aufregender Aktivitäten an!

 

Gemeinsam werden wir die Natur erkunden, Campingabenteuer erleben und am Lagerfeuer Geschichten austauschen. Eine großartige Gelegenheit, um neue Freundschaften zu schließen und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Darüber hinaus stehen euch verschiedene Workshops zur Verfügung, bei denen ihr eure kreativen Fähigkeiten weiterentwickeln könnt. Ob künstlerisch oder handwerklich - wir haben für jeden etwas dabei. Lernt von professionellen Kursleitern und erweckt eure Talente zum Leben.

 

Zur Anmeldung gelangt ihr HIER!

 

 

Es lohnt sich immer mal wieder rein zu schauen, was es für neue Angebote gibt!

 

 

 


TAUSCHBÖRSE

 

Termin: Mittwoch, den 8. Mai 2024, 18.00 – 20.00 Uhr

 

Für: Jugendliche & Erwachsene

 

 

Jugendhaus Osis, St.-Johannes-Str. 8, 90522 Oberasbach

(bei schönem Wetter im Innenhof)

 

Jede/r darf maximal 5 Artikel bringen und gegen 5 andere Artikel tauschen.

 

Getauscht werden können Haushaltsgegenstände (Geschirr, Dekoartikel, Lampen, Vasen …), Bücher und Brettspiele sowie Kleinstmöbel (müssen unbedingt leicht zu tragen sein). Wir nehmen nur intakte und gut erhaltene Gegenstände an. Keine Kleidung!

 

Die Annahme der Gegenstände erfolgt am 7.5. von 16 bis 17 Uhr oder am 8.5. ab 18 Uhr.

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


DER KLEIDERTAUSCH STEHT WIEDER AN!


Gruslige Familienwanderung

 

Bereit für einen schaurig schönen Familienausflug, der euch das Fürchten lehrt ?

 

Dann markiert eure Kalender und seid dabei !

 

Euch erwartet:

  • Ein Spukwald, der selbst den Tapfersten eine Gänsehaut beschert 
  • Familienspaß für Jung und alt
  • Geheimnisvolle Gestalten und schaurige Überraschungen

Bei der Gruselwanderung wird ein markierter Weg im Wald mit der eigenen Gruppe gelaufen. Den Gruselfaktor dürft ihr zu Beginn selbst bestimmen bzw. richtet sich nach dem jüngsten Kind. Die Gruselwanderung ist ein Kooperationsprojekt der Jugendhäuser Oberasbach, Seukendorf und Veitsbronn.

 

Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.

Ihr müsst euch allerdings vorab anmelden.

 

Anmeldung: www.unser-ferienprogramm.de/seukendorf

 

 

Treffpunkt: Kinder-und Jugendtreff Seukendorf/ Am Sportplatz 90556 Seukendorf

 

Datum: Sonntag, der 29.Oktober 2023 von 19-21 Uhr


Mädchennacht

 

Endlich wieder da- die Mädchennacht im Jugendhaus Oasis

Heute machen wir die Nacht zum Tage!

Es gibt verschiedene Stationen, an denen ihr eure Kreativität ausleben könnt und einen Tanzworkshop. Außerdem begeben wir uns auf eine abendliche abwechslungsreiche Schnitzeljagd durch Oberasbach, an deren Ende eine Überraschung auf euch wartet.

Eingekuschelt in eure Schlafsäcke, könnt ihr es euch dann bei einer Filmnacht gemütlich machen.

 

Datum: Dienstag, 21. November 2023/ 17 Uhr bis Mittwoch, 22. November 2023/ 10 Uhr

Für:   Mädchen von  10-14 Jahren

Wo:  Jugendhaus Oasis, St.-Johannes-Str. 8, 90522 Oberasbach

Teilnehmerbeitrag :       7 €

Anmeldung unter: info@jugendhaus-oasis.de

 

 

Bitte mitbringen: Teilnehmerbeitrag, Isomatte oder Matratze, Schlafsack oder Bettdecke, Kissen, Bequeme Kleidung & Waschzeug 


Brettspiele Liste


UNSER CORONA PROGRAMM

Liebe Jugendliche, Kinder und Eltern!

 

Wir haben auf Corona und alle damit verbundenen Kontaktbeschränkungen reagiert und unter https://www.unser-ferienprogramm.de/oberasbach/index.php ein abwechslungsreiches Programm für den Rest des Jahres erstellt. Wie schon in den Sommerferien haben wir die Gruppengrößen klein gehalten und dafür versucht, eine höhere Anzahl an Workshops und Kursen anzubieten, um möglichst vielen Kids die Teilnahme zu ermöglichen.

 

Das Angebot kommt bisher allerdings so gut an, dass wir weitgehend ausgebucht sind. Deshalb tauchen auch diverse Gruppenangebote wie Nähen und Töpfern gar nicht mehr in der Angebotsliste auf, weil beide Angebote bis zu den Weihnachtsferien bereits ausgebucht sind, obwohl wir inzwischen mehr als die doppelte Anzahl der Kurse anbieten.

Wir möchten Euch alle jedoch trotzdem animieren, Euch bei Interesse an ausgebuchten Angeboten anzumelden und regelmäßig reinzuschauen, ob es neue Angebote gibt. Bei vollen Wartelisten werden wir uns nämlich möglichst rasch um zusätzliche Termine kümmern. Im Falle von Töpfern und Nähen bitten wir diesbezüglich um eine kurze Email an info@jugendhaus-oasis.de .

 

Abgesehen von Töpfern und Nähen haben wir dieses Quartal auch diverse Bastel- und Bewegungsangebote, Klettern, Zocken und 2 Kinoabende. Alles natürlich Corona-konform. Ganz neu haben wir dieses Jahr in Kooperation mit den Jugendhäusern Seukendorf und Veitsbronn nach dem "Gruselhaus" (2017) den Grusel-Escape-Room "Cirque Bizzare" in Seukendorf!

Für Jugendliche aus Oberasbach von 8 - 15 Jahren 02. + 03.11. findet ihr die Anmeldung auch unter dem obigen Link. Weitere Infos, Termine und Anmeldung für andere Altersklassen findet Ihr unter www.unser-ferienprogramm.de/seukendorf

 

Nachdem sich die Corona-Fallzahlen ständig ändern, behalten wir uns vor, Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen.

 

Bleibt gesund,

 

Euer OASIS-Team


Das Spielmobil Ratzefatz in Oberasbach

Ihr könnt Euch ab sofort für das Spielmobil in den Pfingstferien anmelden. 

 

So vieles ist anders in diesem Jahr, aber der bunte Spielbus ist trotzdem für euch da. Natürlich werden auch wir die entsprechenden Bestimmungen beachten müssen und einiges wird anders sein als sonst.

Das Spielmobil macht an insgesamt 14 Orten Station und hält für alle Kinder ab 6 Jahren zahlreiche Spiel- und Bastelangebote bereit. Wir freuen uns mit euch zusammen alte und neue Spiele zu testen, gemeinsam kreativ zu sein und miteinander Zeit zu verbringen.

 

Für diese Saison sind bestimmte Regeln zu beachten. Diese und die genauen Uhrzeiten findet ihr hier, auf den Homepages der jeweiligen Spielorte und dann natürlich auch Vorort. 

 

Bitte beachtet:  Die Spielaktionen fallen bei Regen überall aus!

 

Eine Teilnahme an den Spielaktionen ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich

Es wird keine Getränke und/oder sonstige Verpflegung geben

Kinder mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen müssen leider zu Hause bleiben

 

Die Teilnahme an den Spielaktionen ist ausschließlich für Kinder ab 6 Jahren! Liebe Eltern/Großeltern und jüngere Kinder/Geschwister, bitte bleibt in diesem Jahr zu Hause bzw. bringt und holt eure Kinder nur und beachtet dabei die entsprechenden Hygieneregeln.

 

Für Rückfragen ist Grit Eißler, Leiterin des Spielmobils unter 0911/97731273 zu erreichen.


WIE NÄHE ICH MIR EINE MASKE?

Bis wir euch wieder bei uns im Jugendhaus begrüßen dürfen, wollen wir unser Online Angebot für euch erweitern. Den Anfang macht unsere kleine Video-Anleitung, wie man sich eine Schutzmaske nähen kann. 


Graffiti


Brettspielfieber

Wenn Wind und Regen die letzte Erinnerung an den Rekordsommer aus dem Kopf pusten und bunte Blätter zeitumgestellt auf nassen Asphalt segeln, dann ist es soweit: die herrliche Brettspielsaison ist eingeläutet. 

In Oberasbach, in den gemütlichen Räumen der St. Markusgemeinde herrscht das Gegenprogramm zum Kuddelmuddel draußen: konzentrierte bis fröhliche Gesichter vor einfachen bis komplexen Spielfeldern, im Hintergrund ein mächtiges Regal in dem sich ausgefeilte, hübsche und spielenswerte Kleinwelten befinden. Mitgebracht hat diese der Kreisjugendring Fürth von der Spielwarenmesse in Essen, die weltweit größte Messe für spielbegeistertes Publikum. Die teilweise noch gar nicht auf dem Markt erhältlichen Spieleneuheiten konnten von den Jugendringlern professionell erklärt werden, sodass man gleich loslegen konnte.

Waren es im Vorjahr beim letzten Brettspielfieber in Oberasbach bereits stattliche 70, so kamen wir dieses Jahr auf knapp 120 Spieler.  Das Jugendhaus Oasis und die Evangelische Jugend waren mit Knabberkram, Kuchen und Getränken frei Haus die glücklichen Gastgeber und planen bereits am nächsten Brettspielevent im ersten Quartal 2019.

 

 


Neues Graffito aufgetaucht!


OASIS-Graffitievent lockte zahlreiche Sprayer und Zuschauer jeden Alters

[Fotos gibts hier auf der Homepage unter GRAFFITI!]

 

 Auf einem Freiluft-Sofa sitzen, beim Entstehen  von Graffiti-Kunstwerken zuschauen, dabei einen Crêpe , abwechslungsreiche DJ-Musik und die spätsommerlichen Temperaturen genießen – am vergangenen Samstag war das alles in Oberasbach möglich, und zwar auf dem Parkplatz hinterm Jugendhaus.

Der geladene Stargast Carlos Lorente alias Kid Crow legte ab 14 Uhr mit seinem eigens für die Oberasbacher Wand konzipierten Graffito los und dank des Workshops von Murat Basak alias Shemrock leisteten ihm nach kurzer Zeit etliche junge Mitstreiter Gesellschaft. Über die ganze Länge der Wand entstanden so auf 40 Metern innerhalb weniger Stunden etliche bunte Kreationen.

DJ Chillmatic von der Hiphop-Show „Ghettoblaster“ auf Radio Z schaffte währenddessen das Kunststück, das Event musikalisch zu untermalen und sowohl den Geschmack der Sprayer als auch der zahlreich anwesenden Bevölkerung Oberasbachs zu treffen. Auch Erste Bürgermeisterin Birgit Huber schaute vorbei und war begeistert von der Aktion. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an alle Künstler, Helfer und Besucher. Den großen Zuspruch den wir geerntet haben, kam nur durch die Mitwirkung so vieler verschiedener Menschen zustande. Auch der Oberasbacher Bürgerstiftung sei an dieser Stelle für die Übernahme der Materialkosten des Graffitiworkshops und der Fassadenfarbe gedankt . Außerdem kamen während der Eröffnung knapp 50 € Spenden zusammen.

 

Die restlichen Spraydosen stehen übrigens jugendlichen Sprayern zur Verfügung, die sich mit einem skizzierten Konzept zu ihrem Graffiti im Jugendhaus vorstellen. Für die allerersten Schritte stehen auch ein paar Übungsplatten im Hof des Jugendhauses zur Verfügung.

Zur Förderung der urbanen Kunstszene auch in Zukunft, können junge Menschen bis Frühling 2019 ihre Entwürfe bei uns im Jugendhaus OASIS einreichen. Für die besten drei  sponsern wir die Dosen. Genaue Infos und Deadlines demnächst auf unserer Homepage jugendhaus-oasis.de. 

 

Fazit:

Phase 1 des Kunst-Experiments Legal Wall, mit dem Ziel einen attraktiven Spot für etablierte Sprayer und solche die es werden möchten bereit zu stellen, aber auch gleichzeitig Wahrnehmung und Akzeptanz in der Bevölkerung für urbane Kunst zu schaffen, konnte also erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Phase 2, und gewissermaßen der angestrebte Dauerzustand, beinhaltet eine lebendige Wall, die sich ständig verändert, und an der man vorbeilaufen möchte um zu schauen, ob etwas Neues dazu gekommen ist. Die Zutaten für ein gutes Gelingen sind ein gewisser künstlerischer Anspruch der zukünftigen Sprayer und Respekt im Umgang mit den bestehenden Graffitis.

 

Phase 3 wäre dann die künstlerische Erschließung weiterer Orte in Oberasbach, die nach Farbe schreien. Die Deutsche Bahn, die auch schon in der Vergangenheit Graffiti-Projekte anderswo unterstützte, wäre ein möglicher Ansprechpartner. Weitere sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung sind jederzeit willkommen.

 

 

Oberasbach ist vergangenen Samstag jedenfalls ein Stückchen bunter und spannender geworden!

Fotos gibts hier auf der Homepage unter GRAFFITI!


Feedback von Waltraut und Helmut zu den Graffitis



LEGAL WALL AM OASIS PARKPLATZ

 Die Stadt Oberasbach genehmigt das Sprayen von Graffiti unter Beachtung folgender Verhaltensregeln (Gültig ab dem 6. Oktober. Vorher darf nicht gesprayt werden.) 

 

  • Freigegebene Flächen sind durch Schilder an den Bauwerken gekennzeichnet
  • Es darf nur an den ausgewiesenen Flächen ohne besondere Genehmigung gesprayt werden
  • Fußgänger-, Radfahrer und PKW dürfen beim Passieren der Wände nicht behindert werden
  • Politische Äußerungen, obszöne Darstellungen aller Art und Beleidigungen sind untersagt
  • Die Bodenflächen im Umfeld der freigegebenen Wände sind sauber zu halten. Abfälle sind beim Verlassen selbst zu entsorgen
  • Außerhalb der freigegebenen Flächen ist das Sprayen an öffentlichen und privaten Einrichtungen verboten und wird strafrechtlich verfolgt 

Yo soy la muerte - yo soy la vida

„Yo soy la muerte - yo soy la vida“  so lautet der Titel des neuesten Videoclips, welcher auf Initiative von Nancy Gallego Rico in Zusammenarbeit mit Furkan Yalcinkaya und  Patrick Birke entstanden ist. Nach „Move“ (2015) und „Das ist mein Song“ (2016) mittlerweile schon der dritte Clip, der  im Rahmen der Kinder -und Jugendaktivwochen im  Jugendhauses Oasis  erarbeitet wurde. 

 

In diesem Jahr startete das Projekt  am 8. April 2018  mit einem Casting im Jugendhaus OASIS in Oberasbach. Dieser Tag diente dazu ein jugendrelevantes Thema  und den Titel des Clips auszuwählen. Außerdem erfolgte die Einteilung in die einzelnen Workshops.  Zur Auswahl standen Tanz, Rap & Gesang, Grafik & Film. An den darauf folgenden Sonntagen wurde in den einzelnen Workshops gearbeitet. 

 

Zuständig für die Tanzgruppe und für die künstlerische Leitung  des gesamten Projekts war wie auch in den Jahren zuvor  schon: die Choreographin Nancy  Gallego Rico. Im Tanzworkshop entwickelt sie nach den Wünschen und Ideen der Teilnehmer  eine Choreografie.

 Im Rap- und Gesangsworkshop wurde ein passender “Free Beat” aus dem Internet  ausgesucht. Im Anschluss  daran erarbeiteten die Kinder unter Anleitung von Rapcoach Furkan  Yalcinkaya die Texte. Welche dann  in einem Tonstudio aufgenommen wurden. 

Im Grafik & Filmworkshop  wurden die  Drehorte ausgewählt, das Drehbuch geschrieben und  das Cover für die DVD entworfen. Die Leitung der Filmgruppe übernahm, wie in den Jahren zuvor schon:  Patrick Birke  von der Flashfabrik in  Nürnberg.  

 

Am Sonntag den 10 . Juni 2018  wurde der Clip unter Anleitung von Patrick Birke und seinem Team gedreht. Mit von der Partie waren nicht nur die beteiligten Kinder und Coaches, sondern auch Eltern  und Vertreterinnen von Kulturamt und Jugendhaus, sowie Birgit Huber, Bürgermeisterin von Oberasbach.

 



Wir spielen Warhammer 40.000 !

am 31.8. von 13 bis 16 Uhr, ab 12 Jahren

Dawn Of War, Space Marine, Space  Hulk, Total War Warhammer oder  auch Blood Bowl.

 

Was seit Jahren ein erfolgreiches  Setting für diverse Computerspiele  ist, gibt es seit den 80er Jahren  auch als Table Top – Game. 

Es gilt bei Warhammer nicht nur  seine Figuren selber  zusammenzubauen und zu  bemalen, sondern gar das Spielfeld  selber aus verschiedenen Modellbaumaterialien zu formen und  zu dekorieren. Wir haben im OASIS  schon einiges an Figuren und  Gelände angesammelt.

 

Wir bieten Euch an, dieses  spannende Universum  kennenzulernen und mit einer der 4  Armeen des Jugendhauses auf  spannend gestaltetem Gelände  gegeneinander anzutreten.

 

TERMINE


Schülercafé

Jeden Mo.-Do. von 12 bis 14 gibt’s ein kleines Mittagessen für 50 Cent